Stadtwerke Buchen GmbH & Co KG - Ihr Versorger vor Ort - SWBiogas

Neu in der Region: SWBiogas der Stadtwerke BuchenAuf der Suche nach Lösungen für eine zukunftsorientierte und klimaschonende Wärmeversorgung spielt Biogas eine wichtige Rolle. Biogas ist erneuerbare Energie, die über ausgezeichnete Eigenschaften hinsichtlich Umweltschutz und Energieeffizienz verfügt.

Deshalb bieten die Stadtwerke Buchen ihren Kunden im Erdgasversorgungsnetz bereits seit Januar 2010 das Produkt SWBiogas10 an:

  • Das SWBiogas10 Produkt besteht zu 10 Prozent aus Bioerdgas und zu 90 Prozent aus herkömmlichem Erdgas.
  • Der Biogas-Anteil in SWBiogas10 der Stadtwerke Buchen besteht zu 100 Prozent aus biologischen Rohstoffen und entsteht bei der Vergärung von organischem Material wie zum Beispiel Mais, Getreide, Gräser, oder Nahrungsmittel-reststoffen in deutschen Biogasanlagen.
  • Erneuert oder saniert ein Eigentümer in Baden-Württemberg nach dem 1.07.2015 die Zentralheizungsanlage seiner Bestandsimmobile, muss diese anschließend mindestens 15 Prozent ihres Energiebedarfs aus erneuerbaren Energien decken. SWBiogas10 erfüllt zu zwei Dritteln die Anforderungen der Nutzungspflicht des Gesetzes zur Nutzung erneuerbarer Wärmeenergie in Baden-Württemberg pdf(Erneuerbare-Wärme-Gesetz – EWärmeG) und bietet Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, sich für den Klimaschutz und die Umwelt zu engagieren.

Jetzt SWBiogas10 sichern!

Einfach unsere Zusatzvereinbarung zur Lieferung von Erdgas mit Biogasanteil hier herunterladen, ausfüllen, ausdrucken und zurückschicken.

Diese Zusatzvereinbarung ist eine Ergänzung zu den allgemeinen Preisen für die Versorgung mit Erdgas sowie zu allen Erdgas Aktiv Verträgen. Deren Vertragsbedingungen sind unabhängig von dieser Zusatzvereinbarung, bleiben unverändert bestehen und gelten ergänzend für diese Zusatzvereinbarung. Wir erheben auf alle genannten Tarife einen Aufschlag von 0,6 Cent/kWh. Für den gesamten Gasverbrauch des Kunden gelten weiterhin zusätzlich die jeweils gültigen Preise des bestehenden Erdgasversorgungs-vertrages. Die Laufzeit der Zusatzvereinbarung beträgt ein Jahr beginnend zum 1. des der Bestätigung folgenden Monats.

SWBiogas10 + PV = 100% EWärmeG2015Wärme aus der Umwelt Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz Downloads